Zurück

Sponsoring für Uni-Projekt: VideogameNET

Logo des Wissenschaftsportals \ Uplus sponsort die Domain www.videogamenet.de für das Projekt "VideogameNET" im Studiengang Medien-Planung, -Entwicklung und -Beratung an der Universität Siegen.

Die Studierenden schreiben:

"Ziel des Projektes ist die Erstellung medienwissenschaftlich anspruchsvoller Computerspielanalysen, die in einem Online-Wissensportal präsentiert werden sollen. Das Onlineportal soll sich dabei sowohl an „Fans“ sowie „professionelle Mediennutzer“ richten. Wir glauben, dass die bisherigen Computerspielanalysen bzw. –kritiken größtenteils noch sehr undifferenziert sind, so dass dort durchaus noch Handlungsbedarf besteht.
Prinzipiell interessiert uns am Computerspiel das Verhältnis von spielerischer Herausforderung und Erzählung. Wir glauben, dass wir mit dieser Leit-Differenz einiges zu Plausibilität und Konsistenz der „Spielwelt“, in der die Spiel-Handlungen herausgefordert und vollzogen werden, sagen können. Gerade aktuelle Spielerfolge wie „Die Sims“, „Max Payne“, „Half Life“, sowie die Spielumsetzungen erfolgreicher Hollywoodproduktionen wie „Herr der Ringe“ (u.a.) eignen sich für eine solche Analyse bestens.
In diesem Zusammenhang interessiert uns auch die Frage der Medienkonvergenz: Immer mehr Medienangebotstypen fallen im Computerspiel zusammen und sorgen für Wandel bestehender Medienformen."

Wir wünschen viel Erfolg und gutes Gelingen bei der Projektdurchführung!